LM IT Services AG sichert sich die Förderung der NBank und startet Entwicklungsprojekt Learnalist

E-Learning-Plattform und Aufbau eines Service Ökosystems für Unternehmen, die ihre Produkte (auch) über den Einzelhandel vermarkten.*

Kernüberlegung ist die aktuelle Situation der Markenartikler und des Einzelhandels. Der Vertrieb über den klassischen Einzelhandel leidet unter dem immer bedeutender werdenden Onlinehandel. Um sich gegen den Onlinehandel zu positionieren, fokussieren sich die stationären Einzelhändler zunehmend auf ihre Kernkompetenzen: Das Einkaufen zum Einkaufserlebnis zu machen, kostenlose Inanspruchnahme qualitativ hochwertiger Kaufberatung und die Möglichkeit unmittelbar Produkte an- oder auszuprobieren und damit die Haptik der Produkte zu fühlen. Mittel- und langfristig wird man in anderen Differenzierungsmerkmalen, wie Auswahl und Preisvergleich, dem Onlinehandel unterlegen sein. Auch für die Markenartikler, deren Produkte auf den Flächen des Einzelhandels an den Endverbraucher gebracht werden, rückt damit das Thema Produkt- und Markenschulungen in den Fokus.

Aktuell werden Produktschulungen der Markenartikler branchenübergreifend relativ aufwändig in persönlichen Gesprächen mit dem Verkaufspersonal abgehalten. Diese Schulungen sind ökologisch und ökonomisch weder für die Marke noch für den Einzelhändler und das Verkaufspersonal wirtschaftlich bzw. nachhaltig. Genau hier setzt die zu entwickelnde Softwarelösung an. Es ist beabsichtigt für die Bereitstellung moderner E-Learning-Contents eine neuartige mobile Learning-Plattform mit Feedbackfunktion für Fachverkäufer zu entwickeln, die Verkäufer*innen und Marken verbindet. Für die folgenden Stakeholder entstehen aufgezeigte Vorteile:

Verkaufspersonal auf der Fläche:

  • Niedrigschwelliger Zugang zu aktuellen, exklusiven Lerninhalten/Produktinformationen
  • Ort, Zeit und Dauer des Lernens können selbst bestimmt werden
  • Feedback-Funktion gegenüber dem Markenhersteller als Zeichen der Wertschätzung

Einzelhandel:

  • Einfache Qualifikation des Verkaufspersonals
  • Steigerung der Umsätze
  • Verbesserung der Position gegenüber der Marke

Markenartikler:

  • Möglichkeit, die Verkaufskompetenz beim Verkaufspersonal des Einzelhändlers bezogen auf die Produkte der eigenen Marke signifikant zu stärken
  • Aufbau eines Feedbackkanals vom Kunden, über den Verkäufer direkt zurück zum Markenartikler
  • Steigerung der Umsätze

Dabei verfolgen wir einen internationalen Ansatz, der Einzelhandelsketten und Markenartiklern erlaubt, dieses Programm international auszurollen. Overall-Zielsetzung ist die Steigerung der Umsätze des Einzelhändlers und der Markenartikler.

*Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

SharePoint Seminar für Studenten

01. März 2021

Mehr Erfolg gefällig?

Schreiben Sie uns!

Alexander Plato
Chief Operating Officer

Suchen Sie einen ganzheitlichen Lösungsansatz? Unter dem Namen Aliferus bieten wir Ihnen eine unternehmensübergreifende Bestimmung des digitalen Reife- und Innovationsgrades und vergleichen diesen mit Ihren Wettbewerbern aus ganz Europa. Die sich ergebenden Handlungsfelder verknüpfen wir mit Ihren Zielen zu konkreten Projekten. Schnell und lösungsorientiert. Sie brauchen Unterstützung bei der Umsetzung? Kein Problem. Wir kombinieren unsere Produkte, Lösungen und Services, um Sie messbar erfolgreicher zu machen. Alle Ressourcen, die dafür nötig sind, liefern wir aus einer Hand.

LM IT Services AG

LM bündelt Methoden der Digitalisierung zu maßgeschneiderten Lösungspaketen, die Unternehmen erfolgreicher machen.

Impressum
Datenschutz

Kontakt Deutschland

LM IT Services AG
Rheiner Landstr. 189
49078 Osnabrück
Deutschland
0541 40 66 40

info@lm-ag.de
Wegbeschreibung

Kontakt USA

LM IT, LLC
14711 NE 29th Place
Suite 200
Bellevue, WA 98007
United States
(425) 867-0579

contact@lmitllc.com
Wegbeschreibung