Wir haben es geschafft und das in Rekordzeit!

Wovon wir sprechen? Wir haben das Zertifizierungs-Audit bestanden und sind jetzt für unsere Division „Development“ ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Für alle, die nicht genau wissen, was das bedeutet:
In der internationalen ISO/IEC 27001:2013 Norm sind die Anforderungen für die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung sowie die fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems festgelegt. An diese werden die Gegebenheiten und Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens angepasst. Zudem beinhaltet die Norm Richtlinien für die Beurteilung und Behandlung von Informationssicherheits-Risiken, entsprechend den individuellen festgelegten Bedürfnissen eines Unternehmens. Denn viele Unternehmen haben unterschiedliche Unternehmensstrukturen und verschiedene Anforderungen an Sicherheitsrichtlinien. Durch eine Begutachtung, das sogenannte Audit, wird die Umsetzung der Norm mit den Vorgaben des Unternehmens abgeglichen. Mittels dieser Prüfung durch einen externen unabhängigen Auditor, kann eine mögliche Konformität zur Norm bestätigt werden – und dies haben wir uns jetzt bestätigen lassen.

Das Ergebnis:
Unser Kollege Torben Gerber war als unser ISMS (Information Security Management System) – Beauftragter und Projektleiter der Garant für das erfolgreiche Audit. Zusammen mit weiteren Kollegen sorgte er für den reibungslosen Ablauf des Zertifizierungs-Prozesses. Eine tolle Leistung, auf die wir stolz sein können!

 

Teile uns!

Hat dir unser Inhalt gefallen? Teile es damit es deine Freunde & Partner sehen!