Am Dienstag, den 23. Mai, fand in unserer Cafeteria der gemeinsame Teamabend des E-Learning und Development-Teams statt. In lockerer Atmosphäre sollte ein informativer und auch unterhaltsamer Abend verbracht werden, der anschließend bei dem einen oder anderen Feierabenddrink in der hauseigenen Bar ausklingen konnte.

Und was könnte bei zwei so international aufgestellten Teams näherliegen, als sich auch einmal mit den kulinarischen Schätzen aus den Heimatländern der Kollegen zu beschäftigen? Gesagt, getan – Probekochen war angesagt, Rezepte von Verwandten, Freunden und Eltern organisiert, Ehepartner zum (Mit-) Kochen angeheuert. Die Ausbeute konnte sich sehen lassen – eine kulinarische Weltreise erwartete das Team, die von den Philippinen mit dem Gericht „Adobo“ über afrikanische Kochbananen, mazedonische Reisgerichte, griechische Spezialitäten, syrische Süßigkeiten und russische Salate bis zum finnischen Auflauf führte. Hunger und Begeisterung aller Beteiligten waren groß, und dennoch war es fast unmöglich, alle Köstlichkeiten zumindest einmal zu probieren.

Auch wenn die Details für das nächste Event noch nicht klar sind – sollte es eine Neuauflage eines internationalen Kochevents geben, sind alle wieder dabei.

Teile uns!

Hat dir unser Inhalt gefallen? Teile es damit es deine Freunde & Partner sehen!